Papa´s Schokokranz

0 Comments

Zutaten:

Teig:
175 gr Butter / Margarine
200 gr Dunkle Schokolade
5 Eiweiß
100 gr Zucker
5 Eigelb
125 gr Mondamin (Speisestärke)
75 gr Mehl
2 TL Backpulver, gestrichen

Creme:
200 gr  Butter / Margarine
200 gr  Dunkle Schokolade
400 gr  Puderzucker

Zum Verzieren:
1-2 Pg  Schokoladenraspel

Zubereitung:

Butter / Margarine und Schokolade schmelzen. Eiweiß in einer hohen Schüssel mit einem Handrührgerät sehr steif schlagen. Den Zucker unter Schlagen einrieseln lassen. Das Gerät auf die niedrigere Stufe umschalten und das Eigelb leicht unter die Eiweißmasse ziehen. Das Gemisch aus Mondamin, Mehl und Backpulver darunter geben, zuletzt die abgekühlte, noch flüssige, Schokoladenmasse unterziehen. Die Masse in eine gut gefettete Springform mit Schornsteineinsatz füllen. Form in den vorgeheizten Backofen (Ober- /Unterhitze 200°) und etwa 35 – 45 Minuten backen. Den fertigen Kuchen auf einen Rost stürzen und erkalten lassen. In drei Ringe schneiden.

Für die Creme das weiche Fett, die erwärmte, dickflüssige Schokolade und den Puderzucker in einer hohen Schüssel für etwa 2 Minuten sehr schaumig schlagen.

Anschließend 1/4 der Masse auf dem untersten Ring verteilen, den mittleren auflegen und wieder bestreichen. Anschließen den „Deckel“ auflegen und die restliche Masse auf dem gesamten Kuchen verteilen. Abschließend den Kuchen mit den Schokoraspeln verzieren.